WordPress Fehler nach Update Datenbank Aktualisierung notwendig

WordPress Fehler nach Update Datenbank Aktualisierung notwendig

Eigentlich hei├čt es doch „never change a running system„, tja, doch ich hab’s getan. Ich habe meine WordPress Version aktualisiert und nachdem ich mich wieder ins Dashboard gehen wollte leuchtete mich die Meldung „Es ist eine Aktualisierung der Datenbank notwendig“ an. Darunter der Button „WordPress-Datenbank aktualisieren“ und ich dachte, kein Problem, machen wir das Update also auch noch.

WordPress Aktualisierung der Datenbank notwendig
WordPress Aktualisierung der Datenbank notwendig

Doch leider gl├╝ckte dieses Update nicht und die Fehlermeldung blieb dauerhaft.

Im Nachhinein habe ich gelesen, dass man das Cache Plugin W3 Total Cache vor dem Update deaktivieren sollte. Das hab ich leider nicht gemacht.

In einem ersten Schritt und voller ├ťbereifer habe ich die Cache Dateien „/wp-content/object-cache.php“ und „wp-content/advanced-cache.php“ gel├Âscht, das hat schon mal nichts gebracht. Anschlie├čend habe ich noch den Ordner des Plugins „W3 Total Cache“ umbenannt, so dass es nicht mehr aktiv ist und ich habe den Browser Cache gel├Âscht.

WordPress Cache Dateien entfernen
WordPress Cache Dateien entfernen

Dann wurde das Update der Datenbank endlich durchgef├╝hrt und ich konnte meine WP-Installation wieder wie gewohnt nutzen…

Erstellt von Lena

Hi, ich bin Lena und Blogge hier seit 2010 neben meinem Job ├╝ber Themen, die gerade so anstehen, wie z.B. Versicherungen, Fotob├╝cher, Wordpress, Lernspiele f├╝r Kinder, Musik uvm.! Dieser Blog ist entstanden, da wir sowohl privat als auch beruflich mit den unterschiedlichsten Themen konfrontiert sind und wir ohnehin dazu Recherchen machen. Da lag es nah, unsere Ergebnisse auch euch zur Verf├╝gung zu stellen. Au├čerdem dient der Blog dazu, Fehler und Probleme, die bei uns im Zusammenhang mit Software und Technik aufgetreten sind, zu besprechen und euch eine passende L├Âsung dieser Probleme an die Hand zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.