UpdraftPlus Backup and Restore WP-Plugin

UpdraftPlus Backup and Restore WP-Plugin

Heute m├Âchte ich euch ein neues WordPress Plugin zum Sichern und Wiederherstellen, also zum Backup und Restore Ihres Blogs vorstellen. Es ist DAS Backup-Plugin ├╝berhaupt! ├ťber 2 Millionen aktiven Installationen und eine Bewertung von 4.8 Sternen sprechen hier wohl f├╝r sich! Auch wir nutzen UpdraftPlus schon seit Jahren und haben auch unseren Blog mithilfe der erstellten Sicherung wieder eingespielt, das lief problemlos, war wirklich ein Kinderspiel.

UpdraftPlus Backup and Restore WP-Plugin

Das sch├Âne an diesem Plugin ist, das man eigentlich nicht viel erkl├Ąren muss! Es ist alles auf anhieb verst├Ąndlich und deshalb erspare ich mir hier viele Wort und beschreibe nur die grunds├Ątzliche Funktionsweise

Im Dashboard findet ihr – nachdem ihr das Plugin installiert und aktiviert habt – den Punkt „UpdraftPlus Sicherungen“. Unter diesem sind die 5 Reiter wie unten im Bild zu sehen.

1.Backup erstellen

Das UpdraftPlus Plugin bietet euch an, die Sicherung manuell oder automatisiert zu erstellen. Wir haben die Einstellungen so gew├Ąhlt, dass wir t├Ąglich die Datenbank und w├Âchentlich das Design, die Plugin-Settings und Uploads zu unserem Fernspeicher bei Google Drive sichern.
Es ist einstellbar wieviele Backups auf dem Fernspeicher verf├╝gbar sein sollen (d.h. es funktioniert wie ein Ringspeicher, die ├Ąlteste Version wird wieder ├╝berspeichert) und ob man im Anschluss einen Report per Mail erhalten m├Âchte.

Au├čer mal eine Sicherung der Datenbank solltet ihr die Option „Email“ au├čen vor lassen. Normalerweise sind die Sicherungen so gro├č, dass sie nicht mehr per Mail versandt werden k├Ânnen

2. Wiederherstellung

Unter dem Reiter „Backup / Restore “ k├Ânnt ihr euch ansehen, wann die letzten Sicherungen durchgef├╝hrt wurden und ob dies erfolgreich erfolgt sind. Bei Bedarf kann man nun neben der jeweiligen Sicherung einfach den Button „Wiederherstellen“ klicken und schon werden die Daten wieder zur├╝ck in die eigene Installation eingespielt.

UpdraftPlus Backup wiederherstellen
UpdraftPlus Backup wiederherstellen

3. Updraft Plus Premium

Leider ist es immer mehr der Trend, das die guten Plugins bzw. die n├╝tzlichen Funktionen in eine kostenpflichtige Zusatzversion gesteckt werden. So auch hier ­čÖü Funktionen, die ehemals frei verf├╝gbar waren, f├╝r die wird nun knapp 40 EUR/Jahr verlangt. Und besonders ├Ąrgerlich finde ich, dass nicht einmalig, sondern eben j├Ąhrlich Geld verlangt wird. Denn ihr wisst ja alle, wie schnell ein Jahr vor├╝ber ist…

Zu den sinnvollen Premium Features z├Ąhlen

  • Klonen und Migration
  • Inkrementielle Backups (nur die neuen ├änderungen werden gesichert)
  • Automatisches Backup vor Aktualisierungen
  • Planung der exakten Backup-Zeit
  • weitere Punkte findet ihr hier

Trotz dieser Entwicklung ist und bleibt es ein tolles & zuverl├Ąssiges Plugin, bei dem man normalerweise auf die Premium Features verzichten kann ;-).

Erstellt von Lena

Hi, ich bin Lena und Blogge hier seit 2010 neben meinem Job ├╝ber Themen, die gerade so anstehen, wie z.B. Versicherungen, Fotob├╝cher, Wordpress, Lernspiele f├╝r Kinder, Musik uvm.! Dieser Blog ist entstanden, da wir sowohl privat als auch beruflich mit den unterschiedlichsten Themen konfrontiert sind und wir ohnehin dazu Recherchen machen. Da lag es nah, unsere Ergebnisse auch euch zur Verf├╝gung zu stellen. Au├čerdem dient der Blog dazu, Fehler und Probleme, die bei uns im Zusammenhang mit Software und Technik aufgetreten sind, zu besprechen und euch eine passende L├Âsung dieser Probleme an die Hand zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.