Schlagwort: Kristian Birkeland und das Terrella-Experiment

Kristian Birkeland und das Terrella-Experiment

Kristian Birkeland und das Terrella-Experiment

Kristian Birkeland, der norwegische Physiker (1867 bis 1917) war ein genialer Wissenschaftler. Er studierte Physik, Mathematik und Chemie und interessierte sich auch interdisziplinär. Und genau das macht einen „guten“ Wissenschaftler aus, weil dadurch für Engstirnigkeit wenig Platz ist. Anstatt der sehr eingeschränkten Doktrin des Studiums sollte man sich sein Weltbild stets offen halten. Dazu muss es einem aber erst einmal bewusst …

Read More Read More