Rechtsverbindliche Kommunikation!

Rechtsverbindliche Kommunikation!

Ein eingeschriebener Brief oder auch ein Fax gelten als rechtsverbindliche Nachricht. Eine Email aber nicht! Die Bundesregierung m√∂chte deshalb mit „De-Mail“ bzw. einem entsprechenden Gesetz, die Rahmenbedingungen f√ľr rechtsverbindliche elektronische Mails schaffen. Dabei soll auch die sichere und individuelle Zustellung gew√§hrleistet werden!

Da dies auch zulasten des gew√∂hnlichen Briefverkehrs geht, m√∂chten viele Firmen Gunst der Stunde nutzen und zuk√ľnftig entsprechende Angebote starten. Es gelten nur solche Mails als rechtsverbindlich, die √ľber akkreditierte Dienstanbieter versendet werden.

Eine EndeZuEnde Verschl√ľsselung wurde abgelehnt.

Hier finden Sie detaillierte Informationen der Bundesregierung zum Thema „De-Mail“. Und auch bei Wikipedia findet man sicherlich weiterf√ľhrende Infos.

Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im S√ľden Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, ver√∂ffentliche ich neben meiner hauptberuflichen T√§tigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im √úberfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb m√∂chte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. √úber euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschl√§ge und W√ľnsche w√ľrde ich mich wirklich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.