Logitech Harmony Universalfernbedienung

Logitech Harmony Universalfernbedienung

+++ Logitech Harmony Fehlermeldung „XML“ +++

Die Logitech Harmony Universalfernbedienungen sind meiner Meinung nach die besten die es derzeit zu kaufen gibt. Interessant sind zwar inzwischen auch noch einige weitere, hierzu eine Auflistung am Ende des Artikels!

Jedenfalls hatte ich bislang mehrere Harmony Fernbedienungen wie die Hamony Touch, die Harmony 900 als auch derzeit die Harmony 600 im Test. Die Harmony 900 hat noch den Vorteil eines integrierten Funksystems, womit man z.B. auch die PlayStation etc. bedienen kann. Die Touch fand ich pers├Ânlich nicht so toll, einerseits, da viele Tasten nur noch per Touchscreen funktionieren, was f├╝r mich nicht gut funktionierte und zum anderen fand ich die R├╝ckseite (mit Geruch) unangenehm!

Die Harmony 600 w├Ąre an sich perfekt, jedenfalls wenn man nicht mehr als 5 Ger├Ąte bedienen m├Âchte und wenn man auf eine Ladestation verzichten kann. Sprich man muss die Batterien der 600 eben von Hand wechseln. Dies hat andererseits aber den Vorteil das man keinen integrierten Akku hat! Wenn so einer defekt wird, kann man meist die ganze Fernbedienung gleich entsorgen. Hier ein ├ťberblick ├╝ber die FBs!

 

FEHLER

Nachdem ich einen neuen MultimediaPC (HTPC) aufgebaut habe und zudem einen neuen Receiver gekauft hatte, wollte ich meine Harmony 600 auf den neuesten Stand bringen. Ich habe also die aktuelle Version von Logitech heruntergeladen.

 

FEHLERMELDUNG:

„Step failed Adding text to an XML document must not be null “

 

L├ľSUNG, Versuch (1)

Aufgrund der Fehlermeldung habe ich folgende Anleitung f├╝r eine m├Âgliche L├Âsung gefunden:

Dabei sollte man die Datei „clientcommon.jar“ im Standardpfad (Program FilesLogitechLogitech Harmony Remote Software 7lib) mit einer „neuen clientcommon.jar“, welche dort auf custhelp.com zum DL bereitsteht, ersetzten. Danach versuchte ich nochmals ├╝ber „Update Remote“ die FB zu aktualisieren.

Leider war das keine L├Âsung f├╝r mich!┬á ­čÖü

 

L├ľSUNG

Die L├Âsung meines Problems war dann doch einfacher als gedacht. Nach stundenlangem installieren / neu installieren und den Tipps und Tricks auf irgendwelchen Internetseiten habe ich die FB einfach auf einem anderen Computer eingerichtet. Auf dem anderen PC hat die Installation mit MyHarmony (myHarmony.com) ohne Probleme funktioniert. Lediglich die Software „HarmonyRemoteSoftware32“ musste wie ├╝blich installiert werden.

 

 

 

Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im S├╝den Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, ver├Âffentliche ich neben meiner hauptberuflichen T├Ątigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im ├ťberfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb m├Âchte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. ├ťber euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschl├Ąge und W├╝nsche w├╝rde ich mich wirklich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.