FritzBox Anbieterwechsel Telefon funktioniert nicht mehr

FritzBox Anbieterwechsel Telefon funktioniert nicht mehr

Wir haben bei der Telekom einen neuen DSL-Vertrag f├╝r Internet und Telefonie er├Âffnet (MagentaZuhause M) und f├╝r unsere FritzBox die neuen Zugangsdaten vorab per Post erhalten. Am Tag des Anbieterwechsels funktionierte – trotz der alten Zugangsdaten – das Internet noch, nur konnte ich niemanden mehr anrufen, ├╝berall war es pl├Âtzlich „besetzt“.

Neue Zugangsdaten nach Anbieterwechsel eintragen

Daraufhin habe ich mich auf meiner FritzBox eingeloggt und unter Internet > Zugangsdaten folgende Daten – die ich zuvor von der Telekom per Post erhalten habe – eingegeben:

  • Zugangsnummer
  • Pers├Ânliches Kennwort
  • Anschlusskennung
  • Mitbenutzernummer

Anschlie├čend wurde die neue Internetverbindung automatisch von der FritzBox gepr├╝ft und best├Ątigt.

FritzBox Zugangsdaten ├Ąndern
Internet > Zugangsdaten ├Ąndern

Das Telefon funktionierte dennoch nicht!

Fehlermeldung: Gegenstelle meldet Ursache 401

Ich habe dann unter System > Ereignisse den Reiter „Telefonie“ ausgew├Ąhlt und folgende Meldung entdeckt:
Anmeldung der Internetrufnummer 49…… war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401.

FritzBox: Gegenstelle meldet Ursache 401
FritzBox: Gegenstelle meldet Ursache 401

 

Im Internet habe ich gelesen, dass dies bedeutet, dass die Anmeldung am VoIP Server fehlschl├Ągt. Eine konkrete L├Âsungsm├Âglichkeit konnte ich leider nicht finden.

 

Anbieterwechsel auch bei der Rufnummer eintragen

So musste ich feststellen, dass auf der FritzBox, unter Telefonie > Eigene Rufnummern meine eingetragenen Nummern pl├Âtzlich keinen gr├╝nen Status-Punkt mehr besa├čen. Zudem stand unter der Spalte „Anbieter“ immer noch „1&1“, obwohl der FritzBox eigentlich der neue Anbieter „Telekom“ bekannt gewesen w├Ąre!

Deshalb musste ich also bei jeder meiner 10 Rufnummern den neuen Anbieter selbst eintragen. Aber Achtung, kopiert euch zuvor die Rufnummer – die ihr gerade ├Ąndert – in die Zwischenablage, so m├╝sst ihr sie nicht jedesmal von Hand eingeben und vermeidet es, einen Fehler zu machen.

FritzBox Änderung des Telefonie-Anbieters
Änderung des Telefonie-Anbieters

 

FritzBox eigene Rufnummer ├ťbersicht
FritzBox eigene Rufnummer ├ťbersicht

 

Gleich nach ├ťbernahme der neuen Daten, leuchtete die Status LED wieder gr├╝n auf und das Telefonieren klappte wieder problemlos!

Hier w├Ąre es sch├Ân, wenn AVM in naher Zukunft den Anbieter f├╝r die eigene Rufnummer automatisch mit ├Ąndert!




Erstellt von Lena

Hi, ich bin Lena und Blogge hier seit 2010 neben meinem Job ├╝ber Themen, die gerade so anstehen, wie z.B. Versicherungen, Fotob├╝cher, Wordpress, Lernspiele f├╝r Kinder, Musik uvm.! Dieser Blog ist entstanden, da wir sowohl privat als auch beruflich mit den unterschiedlichsten Themen konfrontiert sind und wir ohnehin dazu Recherchen machen. Da lag es nah, unsere Ergebnisse auch euch zur Verf├╝gung zu stellen. Au├čerdem dient der Blog dazu, Fehler und Probleme, die bei uns im Zusammenhang mit Software und Technik aufgetreten sind, zu besprechen und euch eine passende L├Âsung dieser Probleme an die Hand zu geben.

2 Replies to “FritzBox Anbieterwechsel Telefon funktioniert nicht mehr”

  1. Hallo Lena,
    vielen Dank f├╝r deinen Tip zur Probleml├Âsung.
    Bei der Umstellung von 1&1 auf Telekom (unter Beibehaltung der alten Fritzbox) ist bei mir genau das gleiche Problem aufgetreten. 40 Minuten Diskussion inkl. R├╝ckstellung der Fritzbox auf die Werkseinstellung haben nichts gebracht. Dank deines Eintrages konnte ich den Fehler beheben und die Telefonie geht wieder.

    –> Super, nochmals vielen Dank!!!

    Gr├╝├če
    Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.