Edimax Funksteckdose SP-2101W mit dem SMA Sunny Home Manager 2.0 steuern

Edimax Funksteckdose SP-2101W mit dem SMA Sunny Home Manager 2.0 steuern

Ich möchte euch hier gerne die Edimax Smart Plug SP-2101W Funksteckdose vorstellen, die sich vom SMA Sunny Home Manager 2.0 schalten lassen kann, um so bei Stromüberschuss der PV-Anlage Verbraucher zu steuern.

Edimax SP-2101W V2 Smart Plug mit Strommesser für Intelligente Energieverwaltung
Edimax SP-2101W V2 Smart Plug Funksteckdose mit Strommesser für Intelligente Energieverwaltung

Funktionen des Edimax Smart Plug SP-2101W

Die Edimax Smart Plug SP-2101W V2 macht es möglich, elektronische Geräte über das Smartphone ein- und auszuschalten bzw. diese auch im Voraus geplant einzustellen. Zudem kann man darüber den aktuell verbrauchten Strom messen und sich alarmieren lassen, sobald ein eingestelltes Limit erreicht oder die Edimax Steckdose aktiviert wurde. Das kann sehr praktisch sein, möchte man den Kindern z.B. eine max. Nutzungszeit des Fernsehers einstellen 😉

Mithilfe des Smart Plug ist es auch möglich, die größten Stromverbraucher im Haus herauszufinden und diese zum günstigeren Nachtstrom erst einzuschalten. Neuerdings kann man die Edimax Funksteckdose sogar mit Amazon Tap und / oder dem Amazon Echo Dot verbinden und so über Alexa die Geräte Sprachsteuern.

So richtet ihr die SP-2101W Funksteckdose ein

Die Dokumente wie eine Schnellinstallationsanleitung, das Benutzerhandbuch oder ein Firmwareupgrade-Tool findet hier auf dieser Seite. Die Installation des Edimax Smart Plug findet über das Handy mit der EdiSmart App statt.
Achtung, nachfolgende Schritte gelten nur für die Nutzer, die die Steckdose über die App oder über die Alexa steuern möchten. Wollt ihr sie in Verbindung mit einer PV-Anlage und SMA Home Manager 2.0 nutzen, überspringt erstmals diese Anleitung und lest unten weiter…

Installation des SP-2101W Edimax Smart Plug

  1. Smart Plug in die Steckdose stecken
  2. Nun startet der Edimax Smart Plug und ist bereit, wenn die Netzwerk-LED langsam rot blinkt
  3. Erstmals sollte man sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen, indem man die Reset-Taste auf der Steckdose 10 Sekunden lang gedrückt hält, bis die LED schnell rot blinkt.
  4. Nun sollte man sie noch hochfahren lassen, bis sie wieder langsam blinkt.
  5. Zwischenzeitlich kann man die EdiPlug Smartphone-App EdiSmart aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunterladen, installieren und ausführen
  6. Nach dem erstmaligen Öffnen der App muss man einen Account erstellen und sich einloggen.
  7. Nun werden die sichtbaren WLAN-Verbindungen angezeigt und man man verbindet sich erstmals mit dem WLAN des EdiPlugs
  8. Jetzt verbindet man diese mit dem genutzten WLAN im Haus und gibt in der App den Netzwerkschlüssen für den WLAN-Router ein.
  9. Die Smart Plug wird jetzt eingerichtet und sollte verfüg- und steuerbar sein

Firmwaredowngrade für den SMA Home Manager 2.0

Möchtet ihr die Edimax-Smart Plug SP-2101W V2 Steckdose mit dem SMA Sunny Home Manager 2.0 betreiben, ist aktuell noch ein Firmware-Downgrade der Steckdose notwendig.

Dazu müsst ihr wie folgt vorgehen:

  1. Auf dem Smartphone folgende URL eingeben https://drive.google.com/open?id=1uhYNCVyecnPsiCL_pv90N1dOOyD8dUJ4 und die beiden Dateien herunterladen
    • Firmware 1.00b für den Smart Plug
    • *.apk-Datei als App, diese benötigt man, da die normale Edimax App euren Smart Plug immer zwangsupdaten möchte
  2. Das Handy mit dem WLAN des Edimax Smart Plug‘s verbinden und folgende Seite aufrufen: http://192.168.20.3:10000/tnupgrade.html
  3. Nun folgende Logindaten eingeben: Benutzername „admin“ und Passwort „1234“
  4. Auf der sich jetzt öffnenden Seite – normalerweise wird hier die Firmware V1.00 angezeigt – die heruntergeladene SP2101W_V2_1.00b_upg.bin Datei auswählen und hochladen bzw. installieren
  5. Jetzt könnt ihr die Einrichtung weiter machen wie oben beschrieben, nur muss man eben die App nehmen, die man sich zuvor bei Google Drive heruntergeladen hat! Die EdiSmart App aus dem Playstore würde sonst wieder ein Firmwareupdate durchführen wollen.
Edimax SMA Firmware Downgrade
Edimax SMA Firmware Downgrade

Probleme bei der Installation

Habt ihr Probleme beim Einrichten, dann seid ihr leider nicht die Einzigen. Wir selbst haben Stunden damit verbracht.

Kontrolliert vorab folgende Einstellungen in eurer FritzBox bzw. eurem Router:

  • WPA2 Verschlüsselung
  • Hacken bei „Alle neuen WLAN-Geräte zulassen“
  • Freie IP-Adresse bei der DHCP Einstellung vorhanden

Bei uns war die Lösung allerdings etwas anders. Wir haben feste IP-Adressen in unserem Netzwerk und die Funksteckdose wurde zwar erkannt, allerdings wurde die Einrichtung immer wieder erfolglos abgebrochen.

Geholfen hat es bei uns, als wie die MAC-Adresse des Edimax-Plugs in unserer FritzBox eingetragen haben. Diese findet ihr auf dem Aufkleber der Funksteckdose.

Dazu haben wir auf der FritzBox folgende Einstellung getroffen:

  • WLAN > Sicherheit
  • erstmals Einstellung wechseln auf: „WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken“
  • Nun auf den Button „WLAN-Gerät hinzufügen“
  • In dem neu öffnenden Fenster könnt ihr die MAC-Adresse der Funksteckdose eingeben
FritzBox MAC Adresse des neuen WLAN Gerätes einfügen
FritzBox MAC Adresse des neuen WLAN Gerätes einfügen

Anschließend habe ich wieder die App gestartet, mich mit dem WLAN der Funksteckdose verbunden und in der App dann auch den Netzwerkschlüssel der Fritzbox eingegeben. Dann dauerte die Einrichtung etwas und es wurde mir zwar dieser Fehlerscreen angezeigt, dennoch wurde die Einrichtung im Hintergrund erfolgreich abgeschlossen.

Edimax Setup fehlgeschlagen
Edimax Setup fehlgeschlagen

Noch ein Hinweis

SMA hat aktuell nicht alle Funktionen der Edimax-Funksteckdose integriert, deshalb ist noch das Firmware-Downgrade der Steckdose nötig. Allerdings wird SMA nun die Funktionen vollständig implementieren und Edimax wird bis Mitte April ihren Serverdienst mit der alten Firmware einstellen. Dann müsst ihr eure Steckdose wieder upgraden, um sie auch weiterhin nutzen zu können.

Da es aktuell gehäuft noch zu Problemen mit der Edimax Steckdose gibt, darf man wohl hoffen, dass dann auch der ein oder andere Bug behoben ist. Bei uns z.B. schaltet die Edimax Steckdose SP-2101 V2 mit SMA Sunny Home Manager 2.0 teilweise, wie sie will und nicht nach unseren Vorgaben.

Wie ist es bei euch, seid ihr zufrieden mit der Edimax Steckdose SP-2101 V2?

Erstellt von Lena

Hi, ich bin Lena und Blogge hier seit 2010 neben meinem Job über Themen, die gerade so anstehen, wie z.B. Versicherungen, Fotobücher, Wordpress, Lernspiele für Kinder, Musik uvm.! Dieser Blog ist entstanden, da wir sowohl privat als auch beruflich mit den unterschiedlichsten Themen konfrontiert sind und wir ohnehin dazu Recherchen machen. Da lag es nah, unsere Ergebnisse auch euch zur Verfügung zu stellen. Außerdem dient der Blog dazu, Fehler und Probleme, die bei uns im Zusammenhang mit Software und Technik aufgetreten sind, zu besprechen und euch eine passende Lösung dieser Probleme an die Hand zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.