Vu+ Player App, Streaming auf’s Smartphone

Vu+ Player App, Streaming auf’s Smartphone

Vu+ Player, für Linux Receiver mit Enigma 2

Mit der Android App “Vu+ Player” ist es möglich, einen Linux-Receiver auf Enigma 2 Basis wie z.B. die Vu+ Receiver (Solo, Solo2, Duo etc.), bequem vom Smartphone aus zu steuern.

Das Smartphone kann als Fernbedienung verwendet werden, aber auch zur Aufnahme-Programmierung (Add Timer) oder zum Streaming. So kann ein Film oder auch eine Aufnahme bequem auf dem Handy / Smartphone weiterverfolgt werden.

Der Receiver (hier eine Vu+ Solo2) kann dies auch aus dem Standby heraus. Sofern man 2 Tuner hat, kann man am TV fernsehen und zeitgleich eine Aufnahme oder ein Sendung aufs Handy streamen.

Vu+ Player App, für Linux Receiver auf Enigma 2 Basis.
Vu+ Player App, für Linux Receiver auf Enigma 2 Basis.

Der Test verlief einwandfrei (ohne irgendwelche Ruckler etc.) und es funktionierte, sogar das Streaming von HD-Sendern bei zeitgleicher Nutzung des 2. Tuners per TV Bild. Der Receiver hängt bei uns per 100Mbit Leitung an einer FritzBox 7270 und diese versorgte das Smartphone per WLAN Signal (Abstand ca. 20m).

 

Download

Die Android App “Vu+ Player” kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.  Nach dem Start der App wird dem User folgende Oberfläche angezeigt. Weitere Infos findet ihr im Video (siehe unten).

Vu+ Player, Startbildschirm mit Timers, Controls, Extra, Services, Movies und Settings
Vu+ Player, Startbildschirm mit Timers, Controls, Extra, Services, Movies und Settings

 

Bedienung

Die Bedienung ist denkbar einfach! Im Video zeige ich kurz die wesentlichen Funktionen. Nebenbei bemerkt, ist diese App nicht nur per WLAN nutzbar, sondern auch weltweit, sofern eine ausreichend schnelle Internetverbindung vorhanden ist.

Um weltweit zugreifen zu können, benötigt der Receiver noch eine kostenlose dynamische DNS (z.B. DynDNS), sowie eine Portweiterleitung im Router auf die IP des Receivers, so dass dieser von aussen angesprochen werden kann.

1.Timers:
Darin sind alle neu programmierten Aufnahmen zu finden. Bei bedarf können diese bearbeitet werden (Zeiten anpassen etc.) oder auch gelöscht werden.

2.Controls:
Wie der Name vermuten lässt, verbirgt sich dahinter die Möglichkeit den Receiver zu steuern, quasi eine Fernbedienung per WLAN mit erhöhter Reichweite i. vgl. zu Infrarot.

3.Extras:
Da

4.Services:

5.Movies:
Hier finden sich sämtliche aufgenommenen Sendungen. Und über entsprechende Icons können diese Aufnahmen auch abgespielt und gestreamt werden.

6.Settings:
Jede Menge an Einstellmöglichkeiten des Receivers oder des jeweilig aufgespielten Images.

Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im Süden Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, veröffentliche ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im Überfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb möchte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. Über euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschläge und Wünsche würde ich mich wirklich sehr freuen.

2 Replies to “Vu+ Player App, Streaming auf’s Smartphone”

  1. Hallo,

    ich versuche ein S4 zu verbinden.
    Die Steuerung funktioniert, das streamen nur ohne WLAN. Sobald ich auf Wlan umschalte, bricht die Verbindung ab. Das Steuern und alles fznhktioniert. aber es kommt die Meldung:Could not connect to reseiver. An was kann das liegen? Für erinen Tip bin ich dankbar

    1. …welchen WLAN-Router verwendest du? Haben alle Geräte feste IPs? Welche Berechtigungen hast du in der Box und ggf. im Router eingestellt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *