MacBook zweite Festplatte einbauen

MacBook zweite Festplatte einbauen

+ MacBook zweite Festplatte einbauen +

Inzwischen verwenden die Meisten nur noch selten DVDs! Wenn überhaupt, dann evtl. eine Installations-DVD für die Installation des Betriebssystems, aber auch die lässt sich problemlos auf einen USB-Stick oder einer SD-Card unterbringen (siehe hier).

Nun aber zu unserem eigentlichen Vorhaben, weil das eingebaute SuperDrive in vielen Fällen einfach nicht mehr zeitgemäß ist habe ich mich entschieden dieses gleich durch einen zweite HDD zu ersetzen.

In meinem Fall hat das DVD-Laufwerk aber ohnehin nicht mehr funktioniert, obwohl ich es so gut wie nie genutzt hatte. Richtig, dass viel natürlich erst auf, nachdem ich in mein MacBook Pro 17″ (2010) die Festplatte durch eine SSD ersetzt hatte um mich voller Vorfreude an die Installation von OSX (von DVD) zu machen. Das “Super”-Drive warf aber sämtliche DVDs wieder aus. Der Bildschirm zeigte nur ein blinkendes Fragezeichen auf einem Ordner-Symbol an. So etwas nervt! Los geht's…

 

Einbau einer zweiten HDD


1.OptiBay bestellen

Wir benötigen:
-Eine HDD-Halterung die anstelle des SuperDrive eingebaut wird.
-Auch als Kit incl. ext. SATA Caddy (siehe Bild) erhältlich!
…so könnt ihr das SuperDrive ggf. als externes USB-Laufwerk weiter nutzen.

HDD/SSD SATA III Adapter Kit für Apple MacBook (Pro)
HDD/SSD SATA III Adapter Kit für Apple MacBook (Pro)

 

2.Flachband-Kabel abziehen

-Jetzt muss man das MacBook Pro “wie in diesem Artikel beschrieben” öffnen.

-Wie auf dem Bild zu sehen müssen wir erst folgende Kabel abstecken.
….Kabel 1: SATA Kabel des SuperDrive (vorsichtig nach oben abziehen)
….Kabel 2: AirPort/WLAN Modul – Kabel (vorsichtig nach oben abziehen)
….Kabel 3: Ggf. seitlich abziehen (falls ihr nicht an die Schraube kommt)

MacBook SuperDrive Kabel lösen
MacBook SuperDrive Kabel lösen

 

3.WLAN / Airport Modul hochklappen

-Nun lösen wir die 2 Kreuzschrauben oben (dünne Pfeile)
-Jetzt können wir das markierte Modul (groß) vorsichtig hochklappen
-Danach kommen wir an alle 3 Schrauben des SuperDrive (dicke Pfeile)

Ausbau des DVD-Laufwerks (SuperDrive)
Ausbau des DVD-Laufwerks (SuperDrive)

 

4.Einbau der OptiBay

-Wie am letzten Bild zu sehen, befindet sich rechts am DVD-LW noch eine Halterung, die wir für das OptiBay benötigen. Wir schrauben diese nach dem Ausbau ab und montieren sie vor dem Einbau ans OptiBay.

-Dann bauen wir die 2. HDD in das OptiBay und montieren es genauso wie auch das SuperDrive montiert war. Hinweis: Beim Aufstecken der Festplatte ins OptiBay ist es am Besten die Festplatte leicht schräg zu halten. Erst wenn die HDD vollständig steckt, liegt sie flach auf. Macht man dies nicht, bekommt man die Platte meist nicht ganz angesteckt.

-Wir montieren das AirPort Modul wieder mit den 2. Schrauben

-Jetzt noch die Flachbandkabel wieder aufstecken
(Hier ist nun eine 500GB SSD und eine 1TB HDD verbaut.)

MacBook Pro mit eingebautem OptiBay incl. 2.HDD
MacBook Pro mit eingebautem OptiBay incl. 2.HDD

 

Abschließend schließen wir das Gehäuse und sind fertig!

….in diesem Artikel zeigen wir, wie man sich anstelle des SuperDrive ein Blu-Ray-Laufwerk (Blu-Ray-Brenner) in das MacBook einbauen kann.

Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im Süden Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, veröffentliche ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im Überfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb möchte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. Über euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschläge und Wünsche würde ich mich wirklich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.