iPhone MxTube Backup & Restore

iPhone MxTube Backup & Restore

Perfekter Zugriff auf ihr iPhone:

Es gibt einige Tools für Windows um auf das iPhone/iPod Touch per Dateibrowser zugreifen zu können.

Ich möchte hier folgende 3 aufzählen:

WinSCP Portable (für MacOS gibt's Cyberduck)

iFunBox

DiskAid (kostenpflichtig)

TEST-Sieger ist WinSCP !

Die anderen Tools wie iFunBox und DiskAid haben bei der Sicherung der MxTube Videos bzw. der zugehörigen Datenbank versagt.

Damit WinSCP mit Ihrem iPhone kommunizieren kann, müssen Sie in Cydia (lässt sich z.B. über “blackra1n” installieren) die App “openSSH” installieren und das Gerät neu starten!

Dann müssen Sie noch folgende Schritte ausführen:

1) im iPhone WLAN aktivieren

2) eine feste IP Adresse einstellen

3) laden Sie sich WinSCP herunter (Link, siehe oben)

4) starten Sie die “WinSCPPortable.exe”

Hier müssen Sie die im iPhone eingestellte IP Adresse unter “Rechnername” eintragen. Die Portnummer lassen Sie auf 22 stehen, auch die anderen Einstellungen (siehe Bild).

Als Benutzername: “root”  und als Passwort: “alpine“.

Jetzt klicken Sie “Anmelden” und WinSCP öffnet sich. In der linken Spalte finden Sie ihre lokalen Laufwerke. In der rechten Spalte haben Sie zugriff auf sämtliche Ordner des iPhone.

MxTube vollständig sichern:

1) die Videos (.mp4) und die Thumbnails (.thm) sichern

/private/var/mobile/Media/MxTube/

Am einfachsten Sie kopieren sich per “rechtsklick” den kompletten …/Media/MxTube Ordner auf ihre lokale HDD. Darin sind all die .mp4 und .thm Dateien enthalten!

2)  die Datenbank sichern

/private/var/mobile/Library/mxtube/VideoLibrary.plist

NEU: (/private/var/mobile/Library/Preferences/VideoLibrary.plist)

Dann kopieren Sie sich noch den…/Library/mxtube Ordner mit der .plist Datei (ist nur eine Datei).

…hier ein Bild zu 1) .mp4 und .thm

…hier ein Bild zu 2) VideoLibrary.plist

Ohne das zugehörige Datenbank-File, die “VideoLibrary.plist”  werden die Videos auf dem neuen iPhone nicht erkannt.

MxTube Wiederherstellung:

Funktioniert im Prinzip genauso. Sie installieren auf ihrem iPhone die selben Grundlagen (also openSSH und auch MxTube) und danach verbinden Sie sich wieder mit WinSCP,  kopieren beide Ordner, und ersetzen damit die bestehenden auf dem iPhone. FERTIG!

…Alternativen zu WinSCP

Mit dem “iPhone Explorer” können Sie inzwischen ganz einfach auf Ihr iPhone, iPod oder auch auf das iPad zugreifen. Und zwar wie mit WinSCP komplett und auf unterster ebene! Es geht auch schneller, da die Verbindung über das USB-Kabel läuft, anstatt über WLAN. Allerdings bietet WinSCP eine Suchfunktion “Commands > Find Files…”!


Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im Süden Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, veröffentliche ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im Überfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb möchte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. Über euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschläge und Wünsche würde ich mich wirklich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.