Investoren ziehen ihre Gelder aus EURO-Land ab!

Investoren ziehen ihre Gelder aus EURO-Land ab!

Klar zu sehen: Anleger ziehen bereits seit Juli 2008 massiv Gelder aus dem EURO-Raum ab!
Dies alles aufgrund der letzten Äußerungen der FED und natürlich auch der Äußerungen Obamas.

Griechenland scheint aber der Hauptgrund dafür zu sein. Durch falsche Zahlen wurde Jahr für Jahr verschleiert, dass man die Stabilitätskriterien seit dem Beitritt nie eingehalten hatte. Den Zutritt zur Währungsunion hat man sich ebenfalls durch geschönte Zahlen erschlichen. Die Risikoprämien auf griechische Staatsschulden verdeutlichen die aktuelle Situation. Nich auszudenken, was ein Zahlungsausfall für Folgen hätte!?

Auch das Leitzinsniveau der vergangenen Jahre war zu niedrig und löste wie auch in den USA einen Kredit- und Immobilienboom aus (besonders für die Mittelmeerstaaten). Der Verschuldungsgrad stieg entsprechend.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

INVESTMENT-IDEEN:
ACHTUNG: Es handelt sich hier um einen Privatblog in welchem ich lediglich einige Anlagemöglichkeiten vorstelle die ich selbst handeln möchte. Wer diese für sich selbst übernimmt, handelt auf eigenes Risiko.

Long auf Euro / Australischer Dollar (EUR/AUD)

...und hier noch etwas länger
Long: bei ca. 1.45 , 1.55
Ziel: ca. 1.73 / 1.82 (je nach Risikobereitschaft)
Stop: bei 1.428
Mini-Long: DB5A6B Deutsche Bank, endlos, KnockOut: 1,355 (akutell je 15,28EUR)
+++

Long auf Weizen:

Long: bei ca. 450
Ziel: 600 / (950)
Stop ca. 426
(Preise in Cent/Scheffel bzw. USD/Tonne)

+++

Long auf Mais:

Long: ab ca. 307/350
Ziel: 423 / 497 / 622 (je nach Risikobereitschaft)
Stop: 278

+++

Short auf Zucker:

Short: bei ca. 30
Ziel: ca. 13
Stop: ca. 3236 (bzw. siehe 30Jahres Chart)
Mini-Short: CM39NT Commerzbank, endlos, KnockOut: 38,970 (akutell je 9,21EUR)
+++

WEITERE TRADING-MÖGLICHKEITEN:
-Kredite in niedrigverzinslichen Währungen (USD, YEN) aufnehmen und dort anlegen, wo höhere Renditen zu erwarten sind.

Erstellt von Andi

Ich bin Andi, lebe im Süden Deutschlands (Bayern) und seit ich mein Elektrotechnik-Studium abgeschlossen habe, veröffentliche ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit praktische Erfahrungen, die ich vor allem mit Technik so mache. Da es heute Technik im Überfluss gibt, ist es umso wichtiger, sich nur das zu kaufen was wirklich taugt und Wert hat. Deshalb möchte ich euch hier immer wieder die besten Produkte verschiedenster Bereiche vorstellen. Über euer Feedback, sowie Verbesserungsvorschläge und Wünsche würde ich mich wirklich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.