Kategorie: Interessantes

Paypal Käufer- und Verkäuferschutz auf was man achten muss

Paypal Käufer- und Verkäuferschutz auf was man achten muss

Paypal ist der bekannteste Online-Bezahldienst in Deutschland! Es ist ein Tochterunternehmen von Paypal und wird weltweit von 192 Millionen (!!!) Menschen genutzt. Paypal ist einfach und bequem, allerdings auch für den Verkäufer nicht gerade billig. Wenn man einige Punkte nicht beachtet, kann eine empfangene oder gesendete Zahlung auch zu ungewollten Risiken führen! Wie schütze ich …

Read More Read More

Vom Industriellen zum Biobauern

Vom Industriellen zum Biobauern

Vom Fleischfabrikanten zum Biobauern, so hieß der Titel einer am 10.November ausgestrahlten Folge von “Planet Wissen”. Da wir uns auf Top10it nicht ausschließlich “für IT” interessieren, sondern eben auch für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens, haben wir diesen Kurz-Artikel “Vom Industriellen zum Biobauern” Online gestellt. Herr Karl Ludwig Schweisfurth (geb. 30.6.1934 in Herten, Westfalen) war bis …

Read More Read More

Lebensweisheiten Steve Jobs @ Stanford!!!

Lebensweisheiten Steve Jobs @ Stanford!!!

++ Steve Jobs: Lebensweisheiten ++ Steve Jobs (1955 bis 2011) war ein außergewöhnlicher Mann, der 1976 zusammen mit Steve Wozniak und Ron Wayne den heute bekannten Weltkonzern “Apple” gegründet hatte. Er kämpfte jahrelang gegen den Krebs, dem er schlussendlich aber dennoch erlag. Trotz seines Reichtums konnten ihm die Ärzte nicht dauerhaft helfen. Da mir besonders …

Read More Read More

Blitzschlag knüpft neue Verbindungen

Blitzschlag knüpft neue Verbindungen

+ Blitzschlag  knüpft neue Verbindungen + Durch einen Blitzschlag am 24.8.1994 wurde der Chirurg Tony Cicoria zum Komponisten. Offenbar hat die Elektrizität zu Veränderungen in seinem Gehirn geführt, was die Leidenschaft für Musik geweckt hat. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich Tony nicht für klassische Musik interessiert, hörte nur Rock’n Roll.  Nachdem er anfing klassische …

Read More Read More

Natur bewahren!

Natur bewahren!

Bei aller Technikliebe, oder sollte man besser sagen bei aller Beschäftigung damit, sollte man die Grundlage des Lebens nie vergessen. Und selbst wenn, es fällt ja doch auf uns zurück (IRGENDWANN). Hier ein Artikel aus der “Börse am Sonntag 6/2010”