BLANKI-Schulkindpass für Vorschulkinder

Heute möchte ich ein wirklich schönes Heft – den BLANKI Schulkindpass – vorstellen. Der BLANKI-Schulkindpass wird in vielen Kindergärten eingesetzt, um auf die einzelnen Lernfelder von Motorik, Wahrnehmung bis hin zum Sozialverhalten einzugehen und Schwachstellen beim Kind zu erkennen.

BLANKI-Schulkindpass vom ALSVerlag
BLANKI-Schulkindpass Quelle: ALSVerlag

 

Falls dieser bei Ihnen im Kindergarten nicht „erarbeitet“ wird, so können Sie dies natürlich auch mit Ihrem Kind selbst tun. Leider gibt es die Schulkindpasse beim ALS-Verlag nur im 10er Pack. Aber ich kann Ihnen bei Interesse von meinem gekauften 10er Pack eines abgeben.

In das weiße Feld in der Mitte des Einbands können Sie ein Bild von Ihrem Kind aufkleben und es darf selbst die Schultüten bunt ausmalen.

Im Heft selbst sind auf 12 Seiten jeweils 4 Fähigkeiten aufgemalt und beschrieben z.B.:

-„Ich kann mich allein an- und ausziehen.“

-„Ich kann seilspringen und dabei zählen.“

-„Ich kann rückwärts gehen und auf einem Bein hüpfen.“

-„Ich kann im Wechselschritt Treppen steigen.“

-„Ich kann einen Ball gezielt werfen und fangen.“

-„Ich kann Roller fahren.“

-„Ich kenne Wochentage, Monate und Jahreszeiten.“

-„Ich kenne geometrische Figuren, kann sie zeichnen und bennen.“

-„Ich weiß, wie man eine Schere benutzt …“

-„Ich kann mehrere schwere Puzzle zusammensetzen.“

…Regel erklären, Lieder singen, ein Gedicht oder Reim vortragen, einen Witz erzählem, ich weiß die Bedeutung von Freundschaft und Freundlichkeit, kann ein Bild gestalten, mit alleine Waschen und Zähne putzen, aufrämen, Gefühle zeigen, aufräumen, Silben klatschen usw.

Einige Felder kann man selbst füllen. Eine tolle Sache, da man sein Kind und seinen aktuellen Entwicklungsstand am Besten kennt und auf besondere Fähigkeiten oder „Problemchen“ hier noch motivierend eingehen kann!

Der BLANKI-Schulkindpass
Der BLANKI-Schulkindpass

 

Der BLANKI-Schulkindpass ist eine ganz tolle Sache! Er kann einen die Wochen/Monate bis zur Einschulung begleiten, bietet eine tolle Orientierung über den aktuellen „Leistungsstand“ und sieht ausgemalt wirklich Klasse aus!

Ein Heft, dass man sein Leben lang -neben den Freundschaftsalben und den Fotos- als Erinnerung aufbewahrt…

Weitere Artikel zur Förderung von Vorschulkinder finden sie hier und hier!

 

Veröffentlicht von: Lena

Hi, ich bin Lena und Blogge hier seit 2010 neben meinem Job über Themen, die gerade so anstehen, wie z.B. Versicherungen, Fotobücher, Wordpress, Lernspiele für Kinder, Musik uvm.! Dieser Blog ist entstanden, da wir sowohl privat als auch beruflich mit den unterschiedlichsten Themen konfrontiert sind und wir ohnehin dazu Recherchen machen. Da lag es nah, unsere Ergebnisse auch euch zur Verfügung zu stellen. Außerdem dient der Blog dazu, Fehler und Probleme, die bei uns im Zusammenhang mit Software und Technik aufgetreten sind, zu besprechen und euch eine passende Lösung dieser Probleme an die Hand zu geben.

Kommentar verfassen